Zum Inhalt springen Zum Menü springen
Zur Startseite
  • Sinn

  • Haltung

  • Wirkung

  • Wandel

  • Landwirtschaft

Die Bank mit grüner DNA

Seit 1974 ist die GLS Bank – Gemeinschaft für Leihen und Schenken – die erste sozial-ökologische Bank Deutschlands. Wir finanzieren nachhaltige Unternehmen, statt an Finanzmärkten zu spekulieren.

Wir sind eine Genossenschaftsbank. Denn wir lieben es, Dinge gemeinsam anzugehen. Wir sind Teil eines großen Netzes: Zusammen mit Unternehmen, Organisationen, Verbünden und Aktivist*innen arbeiten wir an einer lebenswerten Zukunft.

Unsere zukunftsweisende Bankarbeit nützt den Menschen und der Umwelt. Dabei ist unser ökonomischer Gewinn die Folge unseres Handelns und nicht der Zweck. Mit unserem Geschäftsmodell sind wir Wegweiser für andere – seit unserer Gründung vor mehr als 45 Jahren. Wir zeigen Unternehmen und Banken, wie man Nachhaltigkeit nicht nur in das Geschäft integrieren kann, sondern wie Nachhaltigkeit Unternehmenszweck, Segel und Kompass wird.

Zusätzlich zu unserem Kerngeschäft als Bank engagieren wir uns und klären auf. Wichtig ist uns, ein Bewusstsein für einen wirkungsvollen Einsatz von Geld zu schaffen. Und wir mischen uns ein: Wir fordern politische Rahmenbedingungen, um die Weichen für eine sozial und ökologisch verträgliche Wirtschaft zu stellen. Unsere Forderungen an die Politik finden Sie im Kapitel „Wandel“.

Wir sind einzigartig transparent! Wir legen jede einzelne Unternehmensfinanzierung sowie unsere Eigenanlagen offen. Zusätzlich können unsere Kund*innen sogar den Wunsch äußern, in welcher unserer ausgewählten Branchen ihr Geld wirken soll.

Unsere Firmenkund*innen begleiten wir partnerschaftlich auf dem Weg zu einer durch und durch nachhaltigen Wirtschaft und machen ihre sozial-ökologische Wirkung messbar und transparent

Unser Nachhaltigkeitsbericht ist ein Schritt hin zu einer Integration verschiedener Berichtsformate und -standards. Daher enthält diese Seite bereits Inhalte aus

  • unserem gesonderten nicht-finanziellen Bericht (Kapitel 1.2)
  • der Gemeinwohlökonomie (GWÖ)-Matrix:
    GWÖ B1.2, GWÖ B3.2, GWÖ B4.1
  • unserem GRI Datenbericht: 
    GRI 102-1, GRI 102-2, GRI 102-3, GRI 102-4, GRI 102-5, GRI 102-6, GRI 102-16, GRI 102-17, GRI FS12, GRI FS13, GRI FS14.

Foto: Tanja Münnich

Nachhaltige Angebote

Wir bieten alles an, was von einer modernen Bank erwartet wird: Giro- und Tagesgeldkonten, Finanzierungen, Fonds, Beteiligungen, Stiftungsangebote, Vorsorge. Auch bieten wir die Möglichkeiten zu schenken und sich per Crowd zu beteiligen. Alles zu 100% nachhaltig. Wir setzen Geld da ein, wo es positiv wirkt: in sinnstiftende Unternehmen und Projekte.

Unsere Kund*innen können sich sicher sein, dass bei unserer gesamten Angebotspalette strenge soziale und ökologische Kriterien, unsere sogenannten Anlage- und Finanzierungsgrundsätze, umgesetzt sind. Sie sind die Grundlage unseres Handelns. Wir schließen beispielsweise Unternehmen aus, die mit Atomkraft, Waffen, Kinderarbeit oder Gentechnik in Verbindung stehen. Stattdessen investieren wir ausschließlich in zukunftsweisende Geschäftsfelder, zum Beispiel in erneuerbare Energien, in die Biobranche, in bezahlbares Wohnen und in umweltverträgliche Mobilität. Unser Anlageausschuss prüft regelmäßig, ob Wertpapiere, in die wir investiert sind, unsere Kriterien erfüllen. Unsere Anlage- und Finanzierungsgrundsätze gelten genauso für unsere Eigenanlagen. Jede*r Kreditberater*in ist Expert*in in der jeweiligen Branche und prüft genau, ob ein Vorhaben den Werten und Kriterien der GLS Bank entspricht.

Rückblick

Unser Jahr 2021

Geld & Menschen

  • 9,2 Mrd. € Bilanzsumme (+15%)

  • 321.000 Kund*innen (+15%)

  • 7,7 Mrd. € Kundeneinlagen (+16%)

  • 104.000 Mitglieder (+25%)

  • 4,4 Mrd. € Kundenkredite (+5%)

  • 820 Mitarbeiter*innen (+17%)

  • 707 Mio. € Eigenkapital (+12%)

Standorte

Bank - und vieles mehr

Die GLS Gruppe

GLS BAG

Die GLS Beteiligungs AG, kurz GLS BAG, möchte die gesellschaftliche Transformation mitgestalten, indem sie Projekte aus den Branchen erneuerbare Energien, ökologische Ernährung sowie nachhaltige Wirtschaft investierbar macht und diese über ihren Lebenszyklus begleitet. Sie ist eine Tochter der GLS Bank und ist international ausgerichtet.


GLS Treuhand

Die GLS Treuhand entwickelt seit mehr als 50 Jahren Schenkungskultur. Sie unterstützt Menschen dabei, ihr Geld durch Schenkungen, Stiftungen und Testamente auf die bestmögliche Weise für zivil-gesellschaftliches Engagement und soziales Unternehmertum gemeinnützig einzusetzen. Dabei steht die GLS Treuhand für eine Kultur des Schenkens, die individuelle Freiheit mit gesellschaftlichem Handeln verbindet.


GLS Crowd

Neben den Tochtergesellschaften besteht weiterhin eine Kooperation mit der Online-Plattform GLS Crowd. Diese verbindet Menschen, die mit ihrem Geld sozial-ökologische Projekte verwirklichen wollen, mit Unternehmer*innen und deren zukunftsweisenden Ideen. Die Portagon GmbH, ein Frankfurter FinTech, betreibt die Crowd-Plattform, während die GLS Bank die geeigneten Crowdinvesting-Projekte zur Vermittlung vorschlägt. So konnten bereits über 34 Projekte mit der Kraft des Schwarms finanziert werden.

GLS IM

Die GLS Investment Management GmbH, kurz GLS Investments, ist eine 100-prozentige Tochter der GLS Bank. Die Mitarbeiter*innen kümmern sich um das Management sozial-ökologischer Investmentfonds. Die IM gehört zu den strengsten Akteuren am Markt und ist verantwortlich für das GLS Anlageuniversum. Die ausgewählten Produkte entstehen durch ein eigenes sozial-ökologisches Research, einen Anlageausschuss und eigene ökonomische Analysen. Diese Expertise fließt in das Management der vier bereits bestehenden Investmentfonds. Die GLS Investments hat ihren Sitz in Bochum und ist weltweit tätig.


GLS Zukunftsstiftung Entwicklung

Die GLS Zukunftsstiftung Entwicklung erarbeitet zusammen mit Projektpartner*innen die Ursachen von Armut, Hunger und Not. Der Fokus liegt darauf, die Zusammenhänge zwischen Natur und Wirtschaft zu verstehen und zu ergründen.

GLS Mobilität

Mit der GLS Mobilität als Teil der GLS Gemeinschaft leisten wir unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Mobilitätswende. Wir verstehen uns dabei in unserem Zukunftsbild als Impulsgeber*innen und Ermöglicher*innen für zukunftsweisende Mobilitätslösungen. Diese sind geprägt von Konnektivität, Barrierefreiheit, Genügsamkeit, Partizipation und Multi-Modalität.


GLS ImmoWert

Investitionsentscheidungen in Immobilien haben langfristige Relevanz. Die GLS Immowert besteht aus erfahrenen Expert*innen für fundierte Markteinschätzungen und darauf aufbauende verlässliche Gutachten für Gebäude. Als neutrale, objektive Instanz sind wir für unsere Kund*innen seit 20 Jahren der multifunktionale Partner: bei der Bewertung, Beratung und Begleitung des Erwerbs und des Verkaufs von Immobilien aus einer Hand.